Kleingrötzing 1 - 84494 Neumarkt-Sankt Veit

 +49 8722/9620-0

Folge uns auf

IMAPS-Deutschland e.V.

Die International Microelectronics and Packaging Society (IMAPS) ist der Verband, der sich mit seinen Aktivitäten im Bereich der Mikroelektronik positioniert hat.

IMAPS Deutschland wurde 1973 gegründet und zählt gegenwärtig ca. 300 Mitglieder. Als Verband vertritt die IMAPS Deutschland innerhalb des internationalen Netzwerkes der Mikroelektronik die Mitglieder und deren fachlichen Interessengebiete. IMAPS bietet die Supervision für Mitglieder und fördert den internationalen perspektivischen Blick.

IMAPS steht für den Dialog in Form von Diskussionsrunden und Stammtischen unter Fachkollegen aus der Nähe. Insbesondere auf jährlich stattfindenden Konferenzen und Seminaren wird in inter- und transdisziplinären Fachgruppen detaillierter Wissenszuwachs in spezifischen Themen- und Entwicklungskomplexen ermöglicht. Ferner fördern Kontakte zu Stakeholdern und Multiplikatoren die persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

IMAPS bündelt Meinungen, unterstützt die Willensbildung innerhalb des Berufsstands und verleiht Verantwortlichen Gewicht, für Entscheidungsfindungen auf objektiver Grundlage.

Veranstaltungen:

EMPC 2017

European Microelectronic Packaging Conference (EMPC)

IMAPS Polen und die Universität Wartschau laden gemeinsam zur nächsten European Microelectronic Packaging Conference EMPC 2017 nach Warschau. Neben der Konferenz wird ein weiteres Highlight die begleitende Ausstellung mit internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik sein.

10. September 2017 - 13. September 2017

Location: Warschau, Polen

http://www.empc2017.pl/

Unseren Veranstaltungskalender finden Sie hier

Wichtige Neuigkeiten

IMAPS fördert Mikrochip ABC – generationenübergreifend!

Microchip ABC Gruppenbild der SchuelerIm Zuge unserer „Verjüngungskampagne“ unterstützen wir das Projekt „Mikrochip ABC - Spannende Welt der Mikroelektronik“ (www.mikrochip-abc.de). Das Buch soll bei Schülern und Azubis das Interesse an der Mikroelektronik als möglichem Berufszweig wecken. Viele anschauliche Darstellungen und leicht verständliche Texte erklären die Themen so, dass auch Laien den Inhalt leicht begreifen. Als Dankschön für die Förderung wurden uns einige Bücher zur Verfügung gestellt, die wir an Schulen und Bildungseinrichtungen verteilt haben. Auch die IMAPS-Mitglieder sollen davon profitieren und erhalten zum Jahrsende ihr persönliches Exemplar dieses sehr gelungenen Buches.
 

IMAPS ehrt Martin Schneider-Ramelow mit Fellow of the Society Award

Prof. Martin Schneider-Ramelow

In Anerkennung seines herausragenden Engagements innerhalb der „International Microelectronics Assembly and Packaging Society“ (IMAPS) wurde Martin Schneider-Ramelow von IMAPS zum Fellow ernannt. Die Auszeichnung wurde ihm im Rahmen des 49. International Symposium on Microelectronics überreicht, das vom 10.-13. Oktober 2016 in Pasadena (USA) stattfand. weiterlesen

Warum Mitglied werden?

austausch mit anderen Mitgliedern

neue Kontakte

veranstaltungen & Proceedings

neues aus der Mikroelektronik

affiliated Membership IMAPS NA

weitere Informationen

Kooperationspartner