Kleingrötzing 1 - 84494 Neumarkt-Sankt Veit

 +49 8722/9620-0

Folge uns auf

Freitag, 27 Oktober 2017 10:02

Prof. Klaus-Dieter Lang mit dem William D. Ashman Achievement Award ausgezeichnet

Herausragende technische Beiträge für die internationale Mikroelektronik-Industrie werden jährlich durch die "International Microelectronics Assembly and Packaging Society (IMAPS)" mit einem "William D. Ashman Achievement Award" ausgezeichnet.

Im Jahr 2016 wurde mit diesem Preis Prof. Dr. Dr. Klaus-Dieter Lang für seine außerordentlichen Leistungen im Bereich der Entwicklung von Electronic Packaging in der System Integration honoriert. Diese renommierte Auszeichnung wurde Prof. Lang von IMAPS-Präsidentin Susan Trulli überreicht. Er wurde im  Rahmen des 50. International Symposium on Microelectronics in Raleigh, North Carolina, USA geehrt.

IMAPS ist die weltweit größte Organisation, die sich dem Fortschritt und Entwicklung von Mikroelektronik und Electronic Packaging widmet. Prof. Lang steht seit 2011 dem Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration als Institutsleiter vor. Er ist ein Fellow und Life Member von IMAPS sowie Senior Member von IEEE.